Peter Andres · Retrospektive

English

Kapitel 11

Erneute Betrachtungen

Es kann vorkommen, dass man von aussen einen Hinweis oder einen Kick kriegt, so dass man sich aufgefordert fühlt, etwas Bestimmtes zu unternehmen. So geschehen, als ich eine grossartige Zusammenstellung aus der Gesamtausgabe Rudolf Steiner’s Werk über Anthroposophie durchgelesen (sprich durchgearbeitet) habe.

Mein Bruder hat in über 10 Jahren diese systematische Arbeit verfasst und sie nun in 4 Bücher veröffentlicht:

Band 1:Tod, nachtodliche Aufarbeitung des letzten Lebens,
Verhältnis zwischen Lebenden und Verstorbenen
Band 2:Vorgeburtliches Dasein, Reinkarnation und Karma
Band 3:Entwicklung von Erde und Mensch bis heute,
Lebenssinn und Zukunft der Menschheit
Band 4:Glossar: Erläuterungen anthroposophischer Begriffe

Und da ist etwas Nachdenken angesagt!

Aufsteigende Gedanken Dem Denken nachschauen...

Es könnte ja sein, dass du auch eine kleine Denkpause brauchst.

Berlin, Lychen 2018

Erweiterte Betrachtungen Erweiterte Betrachtungen

In dieser Zusammenstellung von Rudolf Steiner’s Werk hat mich nebst vielen andern Aspekten besonders die Thematik über Freiheit und Liebe beeindruckt. Diese Themen sind auch in einigen meiner Bilder enthalten, in älteren wie in neueren.

Ich musste daher einige meiner Arbeiten mit den neu gewonnenen Betrachtungen beurteilen. Resultat:

  • Meine bisherigen Lebenseinstellungen haben sich bestätigt
  • Bilder habe ich nicht verändert
  • Aber Beschreibungen und Kommentare sind ergänzt und erweitert
  • Entstanden sind angepasste und neue Webseiten

Updates gibt es nicht nur in der Software-Entwicklung. Auch etwa mal in einer Retrospektive.

Neue und veränderte Webseiten

Und hier das Slide-Video der Installation Zusammentreffen.

Was ist Freiheit und Liebe?

Freiheit. Sie ist die Grundlage für Liebe und damit das Baumaterial für ein Zusammenleben. Nicht nur für Lebenskünstler, für uns alle!

Das Wort Liebe wird für vieles verwendet. Selbst für solches, wo keine Liebe drinsteckt. Wie etwa «Ich liebe dich, aber du musst mich auch lieben» oder ähnliches. Dies ist nichts anderes als ein Handel.
Hier geht es um sehr viel mehr, um einen mentalen, geistigen Prozess. Um wahre Liebe. Es geht um den Sinn des Lebens.

Damit, wenn du willst, auch um meine Ideen und Ansichten kennen zu lernen. Ich möchte sie in Bilder festhalten.

Vielleicht sind die einen oder andern Ansichten brauchbar oder geben dir selbst Anlass zu noch viel besseren Ideen und Möglichkeiten.

Stab

Zusammentreffen - eine variable Installation

In diesem Slide-Video zeige ich eine Installation, die ich Anfang 2020 erstellt habe.
Es geht dabei um Begegnungen.

  • Wer bin ich?
  • Wo bin ich?
  • Wer ist mein Gegenüber?
  • Was geht hier vor?

Freiheit und Liebe ist hier das zentrale Thema.

Besucher und Besucherinnen können die Installation selbst mitgestalten. Sie haben die Freiheit, die Begegnungen in der Installation selbst zu verändern. Damit können sie den nachfolgenden Personen eine neue Ansicht hinterlassen. Sie werden dadurch Teil des Werks.

Installation 2020, Slide-Video 2024.
PhotoWorks Atelier Peter Andres, Bolligen



Zu Kapitel 10:     Digital–Art Zu Kapitel 1:       Vorwort, Einleitung
Bild: Author Peter Andres
Stop Previous Next