Peter Andres · Photoworks

Fine Art Photography

Deutsch English
Das kreative Spiel mit Fotografien und deren Bestandteilen lockt mich immer wieder aufs Neue, Bilder zu gestalten. Es entstehen surreale Bildwelten und neue, fiktive Räume. Ich betrachte die Bilder, die ich mit meiner Kamera fotografiere, als ideales Rohmaterial für neue Werke.
Die meisten meiner Arbeiten sind selbstverständlich digital bearbeitet. Dadurch kann ich den Bildern einen tieferen symbolischen Inhalt geben oder durch die Überhöhung der Aussage eine völlig andere Wirklichkeit.
Hier ist eine kurze Portfolio Video-Slideshow meiner Werke.
The creative play between photographies and their components attracts me again and again to create new pictures. New surreal art work evolve with new fictitious spaces. I take the images that I make with my camera as an ideal raw material to create new works.
Most of my work is processed digitally, of course. This way I can give the images a deeper symbolic meaning or by the elevation of the statement a completely different reality.

Here is my short Portfolio Video-Slideshow (in German)

Galleries Compact display News...

Publikationen

Slide-Show Videos

Current

New galleries

Communities

Bilder

Um zu den Galerien zu gelangen, klicken sie auf eines der kleinen Bilder.
In den Galerien haben Sie die Möglichkeit, die Bilder als Slide-Show zu sehen. Die Anzeigedauer lässt sich unten in der Statusleiste anpassen.

Um die Bilder hier besser zu sehen, können sie die Taste F11 drücken.
Dies bringt aktuelle Browser in den Full-Screen Mode und auch wieder zurück in den normalen Modus.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Betrachten der Bilder.
Peter Andres

Pictures

To get to the galleries, click on one of the small images.
In the galleries you have the option to display the images as a slide show. The display time can be adjusted in the status bar.

For a better view of the images, press the F11 key.
This brings current browsers in full screen mode and back again to a normal window.

Please have fun looking at my art work.
Peter Andres

Archiv
Archive